Neuigkeiten aus dem Stalburg Theater

07. April 2017

Neues zum STOFFEL

STOFFEL 2017 findet statt. Das ist ja schon mal was.

Los geht es am 14.Juli und endet dann am 12. August.

Und doch ist dieses Jahr alles etwas anders.

Aufgrund einer konkreten Klageandrohung von einer einzelnen Anwohnerin haben sich das Stalburg Theater und die Stadt Frankfurt auf eine Neuregelung einigen müssen. Die Stadt hat dabei alles in ihrer Macht stehende getan, um STOFFEL doch noch zu ermöglichen und zu erhalten. Dennoch sind die Veränderungen massiv.

STOFFEL findet zwar wie jedes Jahr in einem Zeitraum von vier Wochen statt. Ein elektronisch verstärktes Programm auf der Bühne wird es aber in diesem Jahr nur an 18 Tagen in diesem Zeitraum geben können. An diesen Tagen läuft alles wie immer, es gibt mindestens zwei Programmpunkte und manchmal sogar drei. Und auf jeden Fall vier Mal Kindertheater am Nachmittag.

Die restlichen 13 Tage laufen unter dem Motto: AUSGESTÖPSELT!

Da gibt es Essen und Trinken und diverse Sachen, die man halt an schönen Sommertagen im Freien so machen kann. Außerdem Kunst und Sport, und es wird gespielt und geredet. All das ist noch in der Planung, doch es macht uns eine Menge Spaß, STOFFEL noch einmal ganz neu zu denken und aufzustellen.

Lassen Sie sich also überraschen, und halten Sie uns die Treue. Jetzt brauchen wir Sie mehr denn je. Wir versprechen ein EINGESTÖPSELT-Programm mit Hochlichtern, die funkeln wie nie.

Wie jedes Jahr – und dieses Mal noch etwas sehnlicher – suchen wir tolle Sponsoren, die die Einmaligkeit von STOFFEL erkennen und verstehen, was es bringt, eine solche Veranstaltung zu unterstützen. Wir sind uns sicher, die 90.000 Besucher, die wir hoffentlich auch in diesem Jahr haben werden, werden jeden Sponsor wohlwollend zur Kenntnis nehmen, wenn nicht gar euphorisch feiern. Also: Werden Sie Sponsor!

Und da an insgesamt 13 Tagen unsere freundlichen Super-SammlerInnen mit ihren roten Eimern wohl eher nicht durch die Reihen ziehen können, würden wir uns ein Loch in den Eimer freuen, wenn die STOFFEL-Fan-Gemeinde uns nicht nur durch Anwesenheit, sondern auch durch großzügige Spenden, eventuell auch schon im Vorfeld, treu bleibt. Dafür bedanken wir uns schon mal ganz herzlich.