Wiglaf Droste

SATIRE beim STOFFEL im Günthersburgpark

Wiglaf Droste kam am 27. Juni 1961 in die Welt. Er wurde durch die Kraft seiner Eltern zu den Brüdern Grimm und zu Wilhelm Busch erzogen. Sein liebster Dichter heißt Fritz Weigle alias F.W. Bernstein. Er übt gern, wenn auch eher unvollständig, Klavier, sammelt Steine, liebt seine Familie und seine Frau.

STOFFEL wird gesponsert von

http://www.fes-frankfurt.dehttp://www.licher.dehttp://www.frankfurt.dehttp://www.caricatura.dehttp://www.irrlicht.comhttp://www.kelterei-heil.dehttp://rhein-main.stadtmobil.deno-imgno-img